14 Januar 2023

Jürgen Drews, alles Gute

Jürgen Drews und Ramona Drews
Quelle: DDP/Christian Fischer

Jürgen Drews ist schon seit vielen Jahren im Geschäft. In den 70er Jahren begann er bei den Les Humphries Singers. 1976 erschien sein Hit "Ein Bett im Kornfeld", mit dem er nachhaltig bekannt wurde und der heute noch mit ihm in Verbindung steht. 

Meine Mutter hatte als Fanclubleiterin für Jürgen Drews immer viel Kontakt zu ihm. Ich werde später noch Fotos aus dieser Zeit posten, wenn ich die Fotoalben wieder zur Hand habe von meiner Mutter. 

Auch werde ich dann die Aktivitäten meiner Mutter noch ausführlicher darstellen. Denn vor Jürgen war es Costa Cordalis, wo meine Eltern die Eltern von Costa in Griechenland ein paar Jahre immer im Sommer besucht haben.

Aber Jürgen wird nun die Bühne verlassen, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Er begann 1973 bei den Les Humphries Singers. Parallel begann er auch seine Solokarriere. Nach 50 Jahren beendet er nun seine aktive Zeit auf der Bühne. 

Heute Abend, um 20.15 Uhr in der ARD wird der letzte Auftritt von Jürgen Drews zu sehen sein. Er gab seinen Abschied bereits im Oktober letzten Jahres bekannt. 

Als ich in der Kurzzeitpflege war, bekam ich von der Fanbetreuerin, von Jürgen Drews eine Nachricht, die ich bitte an meine Mutter weiter geben sollte. Aber sie wusste nicht, dass meine Mutter bereits seit 2015 tot war. So habe ich sie gefragt ob ich ein Video für den Abschied von Jürgen machen konnte, stellvertretend für meine Eltern, und sie war einverstanden. Denn es war vorgesehen, dass alle Fans, zu denen sie Kontakt hatte, ein Video zu seinem Abschied machen, um ihn zu verabschieden. 

Da es eine Überraschung für Jürgen sein sollte, konnte ich es bisher nicht veröffentlichen. Aber inzwischen hat sich Jürgen in einem eigenen Video bei den Fans für ihre Videos bedankt. Jedenfalls fand ich dies eine gute Idee. Hier ist dann mein Video für Jürgen Drews. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen